Kochkurse bei esswahres

Kochen, was guttut.

23
Februar 2024
18:30 - 22:30
esswahres Kochschule
Berrenrather Straße 363, 50937 Köln

Geschmacksverstärker

Geschmacksverstärker = ungesund? Nicht unbedingt, wenn diese natürlich sind. Lebensmittel lassen sich auf verschiedene Weisen geschmacklich intensivieren und damit das Geschmackserlebnis erhöhen. Diese Techniken können den Geschmack von Lebensmitteln auf natürliche Weise hervorheben, ganz ohne künstliche Geschmacksverstärker. Wir beschäftigen uns in diesem Kurs mit verschiedenen Techniken der Geschmacksintensivierung und bauen diese in unser Menü ein. Wir probieren gemeinsam bereits veredelte Lebensmittel und stellen zum Mitnehmen für jeden Teilnehmer eine Portion Umami-Paste her. Ein Kochkurs um seinen eigenen Horizont im Koch-Universum zu erweitern, zu verfeinern und seine Gäste zu begeistern. Menü Fingerfood: San Daniele-Schinken (der feinste luftgetrocknete Schinken, den Italien zu bieten hat), Fassbutter, 72 Monate alter Parmesan Vorspeise: Geröstetes Humus, marokkanische Rote Beete / Ziegenkäse / Camembert gebraten Hauptspeise: Geröstete Salatherzen, Caesars-Salatdressing, Fondant-Potatoes, Côte de Boeuf Dry Aged und karamellisiert Dessert: Grapefruit Crème Brûlée, Sirup vom Granatapfel, Burrata, Rosmarin-Honig, Pinienkerne geröstet Extra: Herstellen von Umami-Paste: Jeder Teilnehmer erhält nach der Herstellung im Kurs 1 Glas Umami-Paste zum Mitnehmen Dessert Frühling: Erdbeeren / Tonkabohne / Limettenabrieb & Saft / Dark Muskovado / Minze / Joghurt Inklusive professioneller Kochbegleitung, Leihschürze, Rezepte, Speisen, Wasser, 1 Glas Crémant und 1 Glas Wein ...

2
März 2024
14:00 - 18:00
esswahres Kochschule
Berrenrather Straße 363, 50937 Köln

GenussReich Winter vegetarisch Ausgebucht

Gute Laune aus der Küche gegen den Winterblues. Essen kann so vieles mehr als ‘nur’ lecker sein. Glück und Liebe geht ja bekanntlich durch den Magen. Draußen ist es noch kalt und dunkel. Da muss was Leckeres aus der Küche her, um uns bei Laune zu halten und uns von innen her zu wärmen. Ganz ehrlich das geht auch prima ohne Fleisch und Fisch. Doch wie kann man das regionale Angebot so bewusst und harmonisch wie möglich zusammensetzen? Sie werden es sehen, oder besser noch, Sie werden es schmecken. 100% lecker, 100% vegetarisch und dazu gesund, stärkend und wärmend für den Körper. In unserem Kochkurs in Köln bereiten Sie mit professioneller Hilfe verschiedene Gerichte aus der Winterküche zu.  Spaß, Genuss und neue Kocherfahrungen garantiert! Folgende leckere Gerichte bereiten wir an diesem Tag zu: Mie-Nudeln mit Saitan und Rosenkohl Karamellisierter Chicorée aus dem Ofen Grünkohl-Salat mit Karotten-Julienne und Tofu-Teriyaki Lauwarme Orangen-Linse mit Rauchmandel und cremiger Polenta Kartoffelschmarrn mit Wintersalat und Ingwercreme Apfelküchle mit schneller Vanillesauce   Inklusive aller Speisen, einem Begrüßungsgetränk, einem Glas Wein, Wasser sowie einer Leihschürze, der Rezepte und der professionellen Kochbegleitung.   ...

7
März 2024
18:30 - 22:30
esswahres Kochschule
Berrenrather Straße 363, 50937 Köln

Bewusstes Kochen Zwischen den Zeiten flexitarisch

Eigentlich ist es immer noch Winter, doch unser Körper verlangt nach und nach mehr Frische und Leichtigkeit. Dieses Menü bringt die beiden Wünsche zusammen: wohliges, wärmendes Bauchgefühl und den Vorgeschmack auf den Frühling. Das Menü eignet sich gut für einen entspannten Menüabend zu Hause – mit Freunden oder auch als Paar. Das kochen wir an diesem Tag gemeinsam: Kerbelsuppe mit Sesamgebäck Bulgur-Birnen-Salat mit Brunnenkresse und Parmesanchips Zwischen den Zeiten-Gemüse aus dem Ofen mit Lengfisch*, Kapern und Zitrone Apfelküchle mit schneller Vanillesauce *Bitte sprechen Sie uns an, falls Sie eine vegetarische Variante hierzu wünschen. Inklusive professioneller Kochbegleitung, Leihschürze, Rezepte, Speisen, Wasser, 1 Glas Crémant und 1 Glas Wein. ...

8
März 2024
18:30 - 22:30
esswahres Kochschule
Berrenrather Straße 363, 50937 Köln

Butter bei die Fische (Fischkochkurs)

Dieser Kurs eignet sich für echte Kochhelden. Fisch ist nicht gleich Fisch, daher zeigen wir Ihnen in diesem Kochkurs alles über den Einkauf, das Entgräten, Filetieren und verschiedene Zubereitungsarten. Der Fokus in diesem Kurs liegt auf “Vom ganzen Fisch zum Fond und zum Filet”. Aus diesem Grund bereiten wir ebenfalls einen Zwischengang zu, damit Sie auch das Filetieren ausführlich erlernen und zu Hause nachmachen können. Mit einem Aperitif heißen wir Sie in unserer Kochschule willkommen. Erlernen Sie die Verarbeitung vom ganzen Fisch zum köstlichen Filet. Sie erfahren aus erster Hand die wichtigsten Tricks und Kniffe gekonnter Fischzubereitung: woran Sie wirklich frischen Fisch erkennen. wie Sie Fisch richtig filetieren und schuppen. wie Fisch schön saftig bleibt und nicht zerfällt. Gemeinsam bereiten wir dann ein “Nose to Tail” Fisch-Menü zu. Das bedeutet, dass möglichst alle Teile von einem Tier verarbeitet werden. Ceviche, Fischfond, im Ganzen zubereitetes oder gebratenes Filet: In diesem Kurs werden Ihnen alle wichtigen Grundformen der Zubereitung vermittelt. Im Anschluss lassen wir den Abend entspannt und bei guten Gesprächen ausklingen. Wir bereiten gemeinsam zu: Basis Element: Fischfond “wir verwerten den gesamten Fisch” Vorspeise: Ceviche von weißem Fisch Zwischengang: Saiblings-Tatar mit Beurre Blanc und Liebstöckelöl Hauptspeise: Skrei “Atlantischer Kabeljau” auf der Haut gebraten, Sellerie-Püree / Nussbutter, Spitzkohl / Zitrone, Ofen-Tomaten an der Rispe, Parmesanchip Dessert: Apfelkompott mit Spekulatius-Spektakel   Inklusive professioneller Kochbegleitung, Leihschürze, Rezepte, Speisen, ein Aperitif, ein Glas Wein, Wasser sowie eine alkoholfreie Alternative ...

9
März 2024
14:00 - 18:00
esswahres Kochschule
Berrenrather Straße 363, 50937 Köln

GenussReich Zwischen den Zeiten vegetarisch Nur noch wenige Tickets verfügbar.

Diese Zeit im Jahr ist die größte Herausforderung in der Küche: wir haben den ganzen Winter über Kürbis, Kohl und Co gegessen und unser Körper wartet auf die erste Frische. Auf das Erwachen der Natur. Das kochen wir an diesem Tag gemeinsam: Asiatischer Pfannkuchen aromatisch gefüllt mit „Zwischen-den-Zeiten-Curry“ Spaghetti mit Wildkräuter-Pesto Reisnudeln mit karamellisiertem Tofu und Pak Choi Spinatsalat mit Brioche, Fenchelöl, Bergkäse und Pinienkernen Rübstiel mit schnellsten Röstkartoffelwürfeln Rhabarber Tarte Tatin Inklusive professioneller Kochbegleitung, Leihschürze, Rezepte, Speisen, Wasser, 1 Glas Crémant und 1 Glas Wein. ...

13
März 2024
18:00 - 22:00
esswahres Kochschule
Berrenrather Straße 363, 50937 Köln

Steakakademie

Hier ist der Name Programm! Lernen Sie in der Steakakademie alles über wirklich gutes Fleisch. Woran erkennt man es? Schmeckt man die Unterschiede in Rasse und Fütterung wirklich? Wie bereitet man gutes Fleisch zuhause perfekt zu? Erfahren Sie alles über die verschiedenen Cuts (Steakzuschnitte) und die Reifung der Steaks. Die Herkunft des Fleisches, die Haltung, Fütterung und Schlachtung der Tiere – was macht dies alles mit dem Geschmack? Weitestgehend noch unbekannte Cuts stellen wir Ihnen bei der Verkostung vor. Bei unserer moderierten Querverkostung mit 5 Cuts bleibt keine Frage offen! Wir verkosten an diesem Abend beispielsweise folgende Cuts: Côte de Boeuf – Ochsenkotelett in französischer Salzbutter zubereitet Onglet –  Hanging Tender Steak – wunderbar zart und aromatisch Metzgerstück – Petite Tender / ein Hochgenuss für Steakliebhaber Tri Trip Steak – Bürgermeisterstück oder Pastorenstück genannt Kachelfleisch – Spider Steak – ein ganz besonderer Cut vom Rind   Uwe Yendell, bereits seit 2014 spezialisiert auf das Thema besondere Fleischcuts und deren Zubereitung, vermittelt in diesem Seminar das nötige Wissen, Besonderes besonders gut auf den Teller zu bringen und die exklusiven Besonderheiten perfekt zu zubereiten. Freuen Sie sich auf ein Glas Crémant und Fingerfood zur Begrüßung, gefolgt von einer Steak-Verkostung, sowie weiterhin Fingerfood zwischen jedem verkosteten Cut. Während der Querverkostung erleben Sie den Geschmack der unterschiedlichen Fleischsorten, -rassen und -fütterungen und finden vielleicht schon Ihren persönlichen Favoriten. ...

14
März 2024
18:30 - 22:30
esswahres Kochschule
Berrenrather Straße 363, 50937 Köln

Thailändische Küche vegan

Thai-Küche in veganer Variante  Viele Menschen haben ihre Ernährung ganz auf pflanzliche Zutaten umgestellt, andere spielen mit dem Gedanken an eine Umstellung, aus gesundheitlichen Gründen oder im Sinne eines nachhaltigen Umgangs mit den Ressourcen der Erde. An diesem Abend erleben Sie vielfältige vegane Rezepte die Ihnen die Chance bieten, Freude beim Zubereiten veganer Gerichte zu erleben. Wir zeigen Ihnen passende Produkte sowie selbst hergestellte Saucen und Gerichte, die man auch Zuhause leicht zubereiten kann. Die Palette reicht von klassischen thailändischen Gerichten bis zu neu kreierten Rezepten. Amuse Bouche Miang gehackter Tofu auf Salatblättern mit Ingwer, dazu Chili-Erdnüsse-Sauce und Reis Cracker.   Saucen Nam Pla vegane Fischsauce Chili-Erdnuss-Sauce Grünes Curry    Vorspeisen Miang: gehackter Tofu auf Salatblättern mit Ingwer, dazu Chili-Erdnüsse-Sauce Tordman: Herzhaft-vegane Bällchen mit grünen Bohnen, Roter Curry-Paste und Kaffir-Limettenblättern   Hauptspeise Veganes grünes Curry mit buntem Gemüse und gebratenem Tofu, dazu selbstgemachte grüne Curry-Paste   Nachtisch Schwarzer Klebreis mit Kokosnuss in Kokosblüten-Zucker und Sesam   Inklusive: Amuse Bouche, aller Speisen, ein Aperitif, ein Glas Wein, Wasser sowie einer alkoholfreien Alternative, Leihschürze und Rezepte ...

20
März 2024
18:30 - 22:30
esswahres Kochschule
Berrenrather Straße 363, 50937 Köln

Indische Küche vegetarisch Nur noch wenige Tickets verfügbar.

Willkommen in der exotischen Welt der indischen Küche Voller aromatischer Gewürze, köstlichem Geschmack und zahlreichen gesunden Zutaten. Vegetarisches Essen ist ein wesentlicher Bestandteil der authentischen indischen Küche. Die verwendeten Gewürze und Kräutern erwecken das fleischlose Essen zum Leben und verwandeln die Grundzutaten in exotische, verlockende und schmackhafte Gerichte. Wir verwenden frische saisonale Zutaten und wenden verschiedene Kochtechniken an, um ein authentisches indisches Geschmackserlebnis zu schaffen. Sie kochen mit Anupama Jain authentische indische Gerichte: Das aktuelle Menü: Aperitif: Masala Chai – Schwarzer Tee nach indischer Art Vorspeise: Sabji- Palak Pakora & Pudina chutney Hauptgericht: Dal Tadka, Ghee Jeera Reis, Paneer Paratha, Kakdi Raita (Dal Tadka Gelbe Linsen mit Tomaten, Zwiebeln und Gewürzen, Ghee Kaju Reis – Basmati Reis mit Ghee & Cashewkerne, Palak Paneer – Indischer Frischkäse in Spinatsoße, Roti – Indisches Fladenbrot aus Vollkornweizenmehl) Nachtisch: Kheer (Kheer Indischer Milchreis mit Kardamon und Safran)   Inklusive: Aller Speisen, einem Aperitif, einem Glas Wein, Wasser sowie einer alkoholfreien Alternative, Leihschürze und Rezepten ...

21
März 2024
18:30 - 22:30
esswahres Kochschule
Berrenrather Straße 363, 50937 Köln

Thailändische Köstlichkeiten Ausgebucht

Himmlischer Duft aus frischen Zutaten und vielfältigen Gewürzen Der himmlische Duft aus einer Mischung von frischen Zutaten und vielfältigen Gewürzen, aus denen köstliche Gerichte gezaubert werden, regen beim Liebhaber der asiatischen Küche den Appetit an. Einflüsse aus allen Richtungen Asiens und sogar Portugals, geben der thailändischen Küche einen einzigartigen, unverwechselbaren Charakter und machen das Land des Lächelns zu einem der besten Küchen der Welt. Sie kochen mit Raweewan Suwannalei regionale, aber auch bekannte authentische Gerichte. Das aktuelle Menü: Amuse Bouche Thung-Thong – Goldene Päckchen mit Garnelen-Hähnchen-Hackfleisch-Möhren-Füllung, dazu ein süß-saurer Dip   Fingerfood Thung-Thong – Goldene Päckchen mit Garnelen-Hähnchen-Hackfleisch-Möhren-Füllung dazu ein süß-saurer Dip   Vorspeise Avocado-Möhren Salat mit Tamarinden-Palmzucker-Dressing   Hauptspeisen Gebratenes Hähnchen in Knoblauch-Koriander-Wurzel Marinade Pad Thai vegetarisch – Gebratene Reisnudeln mit Tofu, Lauch, Sojasprossen, dazu Erdnüsse und Limetten Pad Thai mit Garnelen   Dessert Karamelisierte Pandanus-Crème Eine vegetarische Variante ist auf Anfrage möglich! Inklusive aller Speisen, Leihschürze, einem Aperitif, einem Glas Wein, einer alkoholfreien Alternative, Wasser sowie einer Leihschürze und der Rezepte. ...

23
März 2024
14:00 - 18:00
esswahres Kochschule
Berrenrather Straße 363, 50937 Köln

GenussReich Endlich Frühling! vegetarisch

Was für eine schöne Jahreszeit der Frühling doch ist! Ja, die Natur ist wieder erwacht. Das heimische Obst- und Gemüseangebot wird immer größer. Eine Jahreszeit der Vorfreude auf das, was wächst und was wir frisch geerntet verarbeiten können – zu leckeren Gerichten, die uns stärken und guttun. Das kochen wir an diesem Tag gemeinsam: Frühlingsminestrone Gartenkräutersalat mit Beeren, Pinienkernen und Zimtöl Spaghetti mit Rucola, Limone und Spargel Erbsengerste mit Minze und Miso Karamellisierter Tofu auf Frühlingspfannengemüse und Reisnudeln Rhabarber-Tartelettes   Inklusive professioneller Kochbegleitung, Leihschürze, Rezepte, Speisen, Wasser, 1 Glas Crémant und 1 Glas Wein. ...

27
März 2024
18:00 - 22:00
esswahres Kochschule
Berrenrather Straße 363, 50937 Köln

Steakakademie ‘Wagyu de Luxe Edition’

Wagyu ist japanisch und bedeutet übersetzt ‘japanisches Fleisch’, denn diese Rinderrasse hat ihren Ursprung in Japan. Kobe ist nichts anderes als Wagyu mit geschützter Herkunftsbezeichnung. Lernen Sie in der Wagyu-Steakakademie alles über das besondere Fleisch vom Wagyu-Rind. Woran erkennt man es? Schmeckt man den Unterschied zu Standard-Rinderrassen wirklich? Und wie bereitet man solch ein qualitativ hochwertiges Fleisch zuhause perfekt zu? Erfahren Sie alles über die verschiedenen Cuts (Steakzuschnitte) und die Reifung der Steaks. Die Herkunft dieses speziellen Fleisches, die Haltung, Fütterung und Schlachtung der Tiere – was macht dies alles mit dem Geschmack und was macht diesen Geschmack so besonders? Das für diese Steakakademie verwendete Wagyu: F2 – 75% ist die Kreuzung eines 50% Wagyu mit einem Fullblood 100% Wagyu. Unser Wagyu Beef aus dem Jura Gebirge ist mindestens 6 Wochen gereift und qualitativ sehr hochwertig. Das Fleisch ist besonders stark marmoriert. Dadurch ist es wahnsinnig aromatisch und saftig. Premiumfleisch höchster Qualität. Dieses Fleisch enthält bis zu 3-mal mehr Omega-3-Fettsäuren als Fleisch aus Stallhaltung. Es ist eine Kreuzung zwischen Wagyu und Angus. Wir verkosten an diesem Abend beispielsweise folgende Cuts: Teppanyaki Cut Picanha – Tafelspitz Metzgerstück – Petite Tender, ein Hochgenuss für Steakliebhaber Kachelfleisch – Spider Steak, ein wirklich ganz besonderer Cut Côte de Boeuf – mit Knochen in französischer Salzbutter gebraten   Die genannten Cuts können von den genannten abweichen, da es sich hierbei nicht um Industrieware handelt, in der alle Cuts immer verfügbar sind, die Qualität aber deutlich abweicht von unseren deutschen Züchtern. Uwe Yendell, bereits seit 2014 spezialisiert auf das Thema besondere Fleischcuts und deren Zubereitung, vermittelt in diesem Seminar das nötige Wissen, Besonderes besonders gut auf den Teller zu bringen und die exklusiven Besonderheiten perfekt zu zubereiten. Freuen Sie sich auf ein Glas Crémant und Fingerfood zur Begrüßung, gefolgt von einer Steak-Verkostung, sowie weiterhin Fingerfood zwischen...

Continue Reading ...

13
April 2024
14:00 - 18:00
esswahres Kochschule
Berrenrather Straße 363, 50937 Köln

GenussReich Endlich Frühling! vegetarisch Ausgebucht

Was für eine schöne Jahreszeit der Frühling doch ist! Ja, die Natur ist wieder erwacht. Das heimische Obst- und Gemüseangebot wird immer größer. Eine Jahreszeit der Vorfreude auf das, was wächst und was wir frisch geerntet verarbeiten können – zu leckeren Gerichten, die uns stärken und guttun. Das kochen wir an diesem Tag gemeinsam: Frühlingsminestrone Gartenkräutersalat mit Beeren, Pinienkernen und Zimtöl Spaghetti mit Rucola, Limone und Spargel Erbsengerste mit Minze und Miso Karamellisierter Tofu auf Frühlingspfannengemüse und Reisnudeln Rhabarber-Tartelettes   Inklusive professioneller Kochbegleitung, Leihschürze, Rezepte, Speisen, Wasser, 1 Glas Crémant und 1 Glas Wein. ...

17
April 2024
18:30 - 22:30
esswahres Kochschule
Berrenrather Straße 363, 50937 Köln

Thailändische Köstlichkeiten Ausgebucht

Himmlischer Duft aus frischen Zutaten und vielfältigen Gewürzen Der himmlische Duft aus einer Mischung von frischen Zutaten und vielfältigen Gewürzen, aus denen köstliche Gerichte gezaubert werden, regen beim Liebhaber der asiatischen Küche den Appetit an. Einflüsse aus allen Richtungen Asiens und sogar Portugals, geben der thailändischen Küche einen einzigartigen, unverwechselbaren Charakter und machen das Land des Lächelns zu einem der besten Küchen der Welt. Sie kochen mit Raweewan Suwannalei regionale, aber auch bekannte authentische Gerichte. Das aktuelle Menü: Amuse Bouche Thung-Thong – Goldene Päckchen mit Garnelen-Hähnchen-Hackfleisch-Möhren-Füllung, dazu ein süß-saurer Dip   Fingerfood Thung-Thong – Goldene Päckchen mit Garnelen-Hähnchen-Hackfleisch-Möhren-Füllung dazu ein süß-saurer Dip   Vorspeise Avocado-Möhren Salat mit Tamarinden-Palmzucker-Dressing   Hauptspeisen Gebratenes Hähnchen in Knoblauch-Koriander-Wurzel Marinade Pad Thai vegetarisch – Gebratene Reisnudeln mit Tofu, Lauch, Sojasprossen, dazu Erdnüsse und Limetten Pad Thai mit Garnelen   Dessert Karamelisierte Pandanus-Crème Eine vegetarische Variante ist auf Anfrage möglich! Inklusive aller Speisen, Leihschürze, einem Aperitif, einem Glas Wein, einer alkoholfreien Alternative, Wasser sowie einer Leihschürze und der Rezepte. ...

19
April 2024
18:30 - 22:30
esswahres Kochschule
Berrenrather Straße 363, 50937 Köln

Bewusstes Kochen Endlich Frühling! flexitarisch

Was für eine schöne Jahreszeit der Frühling doch ist! Ja, die Natur ist wieder erwacht. Das heimische Obst- und Gemüseangebot wird immer größer. Eine Jahreszeit der Vorfreude auf das, was wächst und was wir frisch geerntet verarbeiten können – zu leckeren Gerichten, die uns stärken und guttun. Das kochen wir an diesem Tag gemeinsam: Frühlingsminestrone mit Sesamknusper Gartenkräutersalat mit Beeren, Pinienkernen und Zimtöl Scaloppine al Limone vom Freilandhuhn* mit frischem Frühlingsmarktgemüse und Kartoffelwürfeln Erdbeer-Stracciatella-Lasagne Kerbelsuppe mit Sesamgebäck *Bitte sprechen Sie uns an, falls Sie eine vegetarische Variante hierzu wünschen. Inklusive professioneller Kochbegleitung, Leihschürze, Rezepte, Speisen, Wasser, 1 Glas Crémant und 1 Glas Wein. ...

4
Mai 2024
14:00 - 18:00
esswahres Kochschule
Berrenrather Straße 363, 50937 Köln

GenussReich Endlich Frühling! vegetarisch

Was für eine schöne Jahreszeit der Frühling doch ist! Ja, die Natur ist wieder erwacht. Das heimische Obst- und Gemüseangebot wird immer größer. Eine Jahreszeit der Vorfreude auf das, was wächst und was wir frisch geerntet verarbeiten können – zu leckeren Gerichten, die uns stärken und guttun. Das kochen wir an diesem Tag gemeinsam: Frühlingsminestrone Gartenkräutersalat mit Beeren, Pinienkernen und Zimtöl Spaghetti mit Rucola, Limone und Spargel Erbsengerste mit Minze und Miso Karamellisierter Tofu auf Frühlingspfannengemüse und Reisnudeln Rhabarber-Tartelettes   Inklusive professioneller Kochbegleitung, Leihschürze, Rezepte, Speisen, Wasser, 1 Glas Crémant und 1 Glas Wein. ...

15
Mai 2024
18:30 - 22:30
esswahres Kochschule
Berrenrather Straße 363, 50937 Köln

Indische Küche vegetarisch

Willkommen in der exotischen Welt der indischen Küche Voller aromatischer Gewürze, köstlichem Geschmack und zahlreichen gesunden Zutaten. Vegetarisches Essen ist ein wesentlicher Bestandteil der authentischen indischen Küche. Die verwendeten Gewürze und Kräutern erwecken das fleischlose Essen zum Leben und verwandeln die Grundzutaten in exotische, verlockende und schmackhafte Gerichte. Wir verwenden frische saisonale Zutaten und wenden verschiedene Kochtechniken an, um ein authentisches indisches Geschmackserlebnis zu schaffen. Sie kochen mit Anupama Jain authentische indische Gerichte: Das aktuelle Menü: Aperitif: Mango Lassi Vorspeise: Rawa Dhokla & Dhaniya-Pudina chutney (Gedämpfter Grießkuchen mit Koriander-Minze-Chutney) Hauptgericht: Kadhai Paneer, Roti, Rajma Masala, Jeera reis (Kadhai Paneer – Indischer Frischkäse mit Zwiebeln und Paprika,  Roti – Indisches Fladenbrot aus Vollkornweizenmehl) Rajma Masala  – Kidneybohnen in einer würzigen Soße, Jeera Rice- Basmati Reis mit Kreuzkümmel Nachtisch: Safran-Kardomom Shrikhand – Traditionelle Süßigkeit aus Quark, Joghurt, Kardamom, Safran   Inklusive: Aller Speisen, einem Aperitif, einem Glas Wein, Wasser sowie einer alkoholfreien Alternative, Leihschürze und Rezepten ...

16
Mai 2024
18:30 - 22:30
esswahres Kochschule
Berrenrather Straße 363, 50937 Köln

Butter bei die Fische (Fischkochkurs)

Dieser Kurs eignet sich für echte Kochhelden. Fisch ist nicht gleich Fisch, daher zeigen wir Ihnen in diesem Kochkurs alles über den Einkauf, das Entgräten, Filetieren und verschiedene Zubereitungsarten. Der Fokus in diesem Kurs liegt auf “Vom ganzen Fisch zum Fond und zum Filet”. Aus diesem Grund bereiten wir ebenfalls einen Zwischengang zu, damit Sie auch das Filetieren ausführlich erlernen und zu Hause nachmachen können. Mit einem Aperitif heißen wir Sie in unserer Kochschule willkommen. Erlernen Sie die Verarbeitung vom ganzen Fisch zum köstlichen Filet. Sie erfahren aus erster Hand die wichtigsten Tricks und Kniffe gekonnter Fischzubereitung: woran Sie wirklich frischen Fisch erkennen. wie Sie Fisch richtig filetieren und schuppen. wie Fisch schön saftig bleibt und nicht zerfällt. Gemeinsam bereiten wir dann ein “Nose to Tail” Fisch-Menü zu. Das bedeutet, dass möglichst alle Teile von einem Tier verarbeitet werden. Ceviche, Fischfond, im Ganzen zubereitetes oder gebratenes Filet: In diesem Kurs werden Ihnen alle wichtigen Grundformen der Zubereitung vermittelt. Im Anschluss lassen wir den Abend entspannt und bei guten Gesprächen ausklingen. Wir bereiten gemeinsam zu: Basis Element: Fischfond “wir verwerten den gesamten Fisch” Vorspeise: Ceviche von weißem Fisch Zwischengang: Saiblings-Tatar mit Beurre Blanc und Liebstöckelöl Hauptspeise: Skrei “Atlantischer Kabeljau” auf der Haut gebraten, Sellerie-Püree / Nussbutter, Spitzkohl / Zitrone, Ofen-Tomaten an der Rispe, Parmesanchip Dessert: Apfelkompott mit Spekulatius-Spektakel   Inklusive professioneller Kochbegleitung, Leihschürze, Rezepte, Speisen, ein Aperitif, ein Glas Wein, Wasser sowie eine alkoholfreie Alternative ...

22
Mai 2024
18:30 - 22:30
esswahres Kochschule
Berrenrather Straße 363, 50937 Köln

Geschmacksverstärker

Geschmacksverstärker = ungesund? Nicht unbedingt, wenn diese natürlich sind. Lebensmittel lassen sich auf verschiedene Weisen geschmacklich intensivieren und damit das Geschmackserlebnis erhöhen. Diese Techniken können den Geschmack von Lebensmitteln auf natürliche Weise hervorheben, ganz ohne künstliche Geschmacksverstärker. Wir beschäftigen uns in diesem Kurs mit verschiedenen Techniken der Geschmacksintensivierung und bauen diese in unser Menü ein. Wir probieren gemeinsam bereits veredelte Lebensmittel und stellen zum Mitnehmen für jeden Teilnehmer eine Portion Umami-Paste her. Ein Kochkurs um seinen eigenen Horizont im Koch-Universum zu erweitern, zu verfeinern und seine Gäste zu begeistern. Menü Fingerfood: San Daniele-Schinken (der feinste luftgetrocknete Schinken, den Italien zu bieten hat), Fassbutter, 72 Monate alter Parmesan Vorspeise: Geröstetes Humus, marokkanische Rote Beete / Ziegenkäse / Camembert gebraten Hauptspeise: Geröstete Salatherzen, Caesars-Salatdressing, Fondant-Potatoes, Côte de Boeuf Dry Aged und karamellisiert Dessert: Grapefruit Crème Brûlée, Sirup vom Granatapfel, Burrata, Rosmarin-Honig, Pinienkerne geröstet Extra: Herstellen von Umami-Paste: Jeder Teilnehmer erhält nach der Herstellung im Kurs 1 Glas Umami-Paste zum Mitnehmen Dessert Frühling: Erdbeeren / Tonkabohne / Limettenabrieb & Saft / Dark Muskovado / Minze / Joghurt Inklusive professioneller Kochbegleitung, Leihschürze, Rezepte, Speisen, Wasser, 1 Glas Crémant und 1 Glas Wein ...

23
Mai 2024
18:30 - 22:30
esswahres Kochschule
Berrenrather Straße 363, 50937 Köln

Japanische Kirschblüte (flexitarisch)

Die japanische Küche ist einer der gesündesten und vielleicht auch eine der leckersten der Welt. Wir holen sie nach Köln und machen mit regionalem Gemüse und besten Zutaten die Domstadt zur kulinarischen Dependance vom Land der Kirschblüten. Das kochen wir an diesem Tag mit Ihnen: Udon-Nudelsuppe mit Soja-Ei, Blattspinat, Shiitakepilzen und         Frühlingszwiebeln Makrele in Misosauce mit geriebenen Mairübchen Hühnchenteriyaki auf japanischem Krautsalat mir geröstetem Sesam Matchakuchen mit Beerensauce   Inklusive professioneller Kochbegleitung, Rezepte, Speisen, alkoholfreier Getränke und begleitender Weine ...

5
Juni 2024
18:00 - 22:00
esswahres Kochschule
Berrenrather Straße 363, 50937 Köln

Steakakademie

Hier ist der Name Programm! Lernen Sie in der Steakakademie alles über wirklich gutes Fleisch. Woran erkennt man es? Schmeckt man die Unterschiede in Rasse und Fütterung wirklich? Wie bereitet man gutes Fleisch zuhause perfekt zu? Erfahren Sie alles über die verschiedenen Cuts (Steakzuschnitte) und die Reifung der Steaks. Die Herkunft des Fleisches, die Haltung, Fütterung und Schlachtung der Tiere – was macht dies alles mit dem Geschmack? Weitestgehend noch unbekannte Cuts stellen wir Ihnen bei der Verkostung vor. Bei unserer moderierten Querverkostung mit 5 Cuts bleibt keine Frage offen! Wir verkosten an diesem Abend beispielsweise folgende Cuts: Côte de Boeuf – Ochsenkotelett in französischer Salzbutter zubereitet Onglet –  Hanging Tender Steak – wunderbar zart und aromatisch Metzgerstück – Petite Tender / ein Hochgenuss für Steakliebhaber Tri Trip Steak – Bürgermeisterstück oder Pastorenstück genannt Kachelfleisch – Spider Steak – ein ganz besonderer Cut vom Rind   Uwe Yendell, bereits seit 2014 spezialisiert auf das Thema besondere Fleischcuts und deren Zubereitung, vermittelt in diesem Seminar das nötige Wissen, Besonderes besonders gut auf den Teller zu bringen und die exklusiven Besonderheiten perfekt zu zubereiten. Freuen Sie sich auf ein Glas Crémant und Fingerfood zur Begrüßung, gefolgt von einer Steak-Verkostung, sowie weiterhin Fingerfood zwischen jedem verkosteten Cut. Während der Querverkostung erleben Sie den Geschmack der unterschiedlichen Fleischsorten, -rassen und -fütterungen und finden vielleicht schon Ihren persönlichen Favoriten. ...

6
Juni 2024
18:30 - 22:30
esswahres Kochschule
Berrenrather Straße 363, 50937 Köln

Thailändische Köstlichkeiten

Himmlischer Duft aus frischen Zutaten und vielfältigen Gewürzen Der himmlische Duft aus einer Mischung von frischen Zutaten und vielfältigen Gewürzen, aus denen köstliche Gerichte gezaubert werden, regen beim Liebhaber der asiatischen Küche den Appetit an. Einflüsse aus allen Richtungen Asiens und sogar Portugals, geben der thailändischen Küche einen einzigartigen, unverwechselbaren Charakter und machen das Land des Lächelns zu einem der besten Küchen der Welt. Sie kochen mit Raweewan Suwannalei regionale, aber auch bekannte authentische Gerichte. Das aktuelle Menü: Amuse Bouche Thung-Thong – Goldene Päckchen mit Garnelen-Hähnchen-Hackfleisch-Möhren-Füllung, dazu ein süß-saurer Dip   Fingerfood Thung-Thong – Goldene Päckchen mit Garnelen-Hähnchen-Hackfleisch-Möhren-Füllung dazu ein süß-saurer Dip   Vorspeise Avocado-Möhren Salat mit Tamarinden-Palmzucker-Dressing   Hauptspeisen Gebratenes Hähnchen in Knoblauch-Koriander-Wurzel Marinade Pad Thai vegetarisch – Gebratene Reisnudeln mit Tofu, Lauch, Sojasprossen, dazu Erdnüsse und Limetten Pad Thai mit Garnelen   Dessert Karamelisierte Pandanus-Crème Eine vegetarische Variante ist auf Anfrage möglich! Inklusive aller Speisen, Leihschürze, einem Aperitif, einem Glas Wein, einer alkoholfreien Alternative, Wasser sowie einer Leihschürze und der Rezepte. ...

20
Juni 2024
18:30 - 22:30
esswahres Kochschule
Berrenrather Straße 363, 50937 Köln

Thailändische Küche vegan

Thai-Küche in veganer Variante  Viele Menschen haben ihre Ernährung ganz auf pflanzliche Zutaten umgestellt, andere spielen mit dem Gedanken an eine Umstellung, aus gesundheitlichen Gründen oder im Sinne eines nachhaltigen Umgangs mit den Ressourcen der Erde. An diesem Abend erleben Sie vielfältige vegane Rezepte, die Ihnen die Chance bieten, Freude beim Zubereiten veganer Gerichte zu erleben. Wir zeigen Ihnen passende Produkte sowie selbst hergestellte Saucen und Gerichte, die man auch Zuhause leicht zubereiten kann. Die Palette reicht von klassischen thailändischen Gerichten bis zu neu kreierten Rezepten. Amuse Bouche Miang gehackter Tofu auf Salatblättern mit Ingwer, dazu Chili-Erdnüsse-Sauce und Reis Cracker.   Saucen Nam Pla vegane Fischsauce Chili-Erdnuss-Sauce Grünes Curry    Vorspeisen Miang: gehackter Tofu auf Salatblättern mit Ingwer, dazu Chili-Erdnuss-Sauce Tordman: Herzhaft-vegane Bällchen mit grünen Bohnen, Roter Curry-Paste und Kaffir-Limettenblättern   Hauptspeise Veganes grünes Curry mit buntem Gemüse und gebratenem Tofu, dazu selbstgemachte grüne Curry-Paste   Nachtisch Schwarzer Klebreis mit Kokosnuss in Kokosblüten-Zucker und Sesam   Inklusive: Amuse Bouche, alle Speisen, ein Aperitif, ein Glas Wein, Wasser sowie eine alkoholfreie Alternative, Leihschürze und Rezepte ...

26
Juni 2024
18:00 - 22:00
esswahres Kochschule
Berrenrather Straße 363, 50937 Köln

Steakakademie ‘Wagyu de Luxe Edition’

Wagyu ist japanisch und bedeutet übersetzt ‘japanisches Fleisch’, denn diese Rinderrasse hat ihren Ursprung in Japan. Kobe ist nichts anderes als Wagyu mit geschützter Herkunftsbezeichnung. Lernen Sie in der Wagyu-Steakakademie alles über das besondere Fleisch vom Wagyu-Rind. Woran erkennt man es? Schmeckt man den Unterschied zu Standard-Rinderrassen wirklich? Und wie bereitet man solch ein qualitativ hochwertiges Fleisch zuhause perfekt zu? Erfahren Sie alles über die verschiedenen Cuts (Steakzuschnitte) und die Reifung der Steaks. Die Herkunft dieses speziellen Fleisches, die Haltung, Fütterung und Schlachtung der Tiere – was macht dies alles mit dem Geschmack und was macht diesen Geschmack so besonders? Das für diese Steakakademie verwendete Wagyu: F2 – 75% ist die Kreuzung eines 50% Wagyu mit einem Fullblood 100% Wagyu. Unser Wagyu Beef aus dem Jura Gebirge ist mindestens 6 Wochen gereift und qualitativ sehr hochwertig. Das Fleisch ist besonders stark marmoriert. Dadurch ist es wahnsinnig aromatisch und saftig. Premiumfleisch höchster Qualität. Dieses Fleisch enthält bis zu 3-mal mehr Omega-3-Fettsäuren als Fleisch aus Stallhaltung. Es ist eine Kreuzung zwischen Wagyu und Angus. Wir verkosten an diesem Abend beispielsweise folgende Cuts: Teppanyaki Cut Picanha – Tafelspitz Metzgerstück – Petite Tender, ein Hochgenuss für Steakliebhaber Kachelfleisch – Spider Steak, ein wirklich ganz besonderer Cut Côte de Boeuf – mit Knochen in französischer Salzbutter gebraten   Die genannten Cuts können von den genannten abweichen, da es sich hierbei nicht um Industrieware handelt, in der alle Cuts immer verfügbar sind, die Qualität aber deutlich abweicht von unseren deutschen Züchtern. Uwe Yendell, bereits seit 2014 spezialisiert auf das Thema besondere Fleischcuts und deren Zubereitung, vermittelt in diesem Seminar das nötige Wissen, Besonderes besonders gut auf den Teller zu bringen und die exklusiven Besonderheiten perfekt zu zubereiten. Freuen Sie sich auf ein Glas Crémant und Fingerfood zur Begrüßung, gefolgt von einer Steak-Verkostung, sowie weiterhin Fingerfood zwischen...

Continue Reading ...

27
Juni 2024
18:30 - 22:30
esswahres Kochschule
Berrenrather Straße 363, 50937 Köln

Indische Küche vegetarisch

Willkommen in der exotischen Welt der indischen Küche Voller aromatischer Gewürze, köstlichem Geschmack und zahlreichen gesunden Zutaten. Vegetarisches Essen ist ein wesentlicher Bestandteil der authentischen indischen Küche. Die verwendeten Gewürze und Kräutern erwecken das fleischlose Essen zum Leben und verwandeln die Grundzutaten in exotische, verlockende und schmackhafte Gerichte. Wir verwenden frische saisonale Zutaten und wenden verschiedene Kochtechniken an, um ein authentisches indisches Geschmackserlebnis zu schaffen. Sie kochen mit Anupama Jain authentische indische Gerichte: Das aktuelle Menü: Aperitif: Mango Lassi Vorspeise: Rawa Dhokla & Dhaniya-Pudina chutney (Gedämpfter Grießkuchen mit Koriander-Minze-Chutney) Hauptgericht: Kadhai Paneer, Roti, Rajma Masala, Jeera reis (Kadhai Paneer – Indischer Frischkäse mit Zwiebeln und Paprika,  Roti – Indisches Fladenbrot aus Vollkornweizenmehl) Rajma Masala  – Kidneybohnen in einer würzigen Soße, Jeera Rice- Basmati Reis mit Kreuzkümmel Nachtisch: Safran-Kardomom Shrikhand – Traditionelle Süßigkeit aus Quark, Joghurt, Kardamom, Safran   Inklusive: Aller Speisen, einem Aperitif, einem Glas Wein, Wasser sowie einer alkoholfreien Alternative, Leihschürze und Rezepten ...

4
Juli 2024
18:30 - 22:30
esswahres Kochschule
Berrenrather Straße 363, 50937 Köln

Indische Küche vegetarisch

Willkommen in der exotischen Welt der indischen Küche Voller aromatischer Gewürze, köstlichem Geschmack und zahlreichen gesunden Zutaten. Vegetarisches Essen ist ein wesentlicher Bestandteil der authentischen indischen Küche. Die verwendeten Gewürze und Kräutern erwecken das fleischlose Essen zum Leben und verwandeln die Grundzutaten in exotische, verlockende und schmackhafte Gerichte. Wir verwenden frische saisonale Zutaten und wenden verschiedene Kochtechniken an, um ein authentisches indisches Geschmackserlebnis zu schaffen. Sie kochen mit Anupama Jain authentische indische Gerichte: Das aktuelle Menü: Aperitif: Mango Lassi Vorspeise: Rawa Dhokla & Dhaniya-Pudina chutney (Gedämpfter Grießkuchen mit Koriander-Minze-Chutney) Hauptgericht: Kadhai Paneer, Roti, Rajma Masala, Jeera reis (Kadhai Paneer – Indischer Frischkäse mit Zwiebeln und Paprika,  Roti – Indisches Fladenbrot aus Vollkornweizenmehl) Rajma Masala  – Kidneybohnen in einer würzigen Soße, Jeera Rice- Basmati Reis mit Kreuzkümmel Nachtisch: Safran-Kardomom Shrikhand – Traditionelle Süßigkeit aus Quark, Joghurt, Kardamom, Safran   Inklusive: Aller Speisen, einem Aperitif, einem Glas Wein, Wasser sowie einer alkoholfreien Alternative, Leihschürze und Rezepten ...

5
Juli 2024
06:30 - 10:30
esswahres Kochschule
Berrenrather Straße 363, 50937 Köln

Thailändische Köstlichkeiten

Himmlischer Duft aus frischen Zutaten und vielfältigen Gewürzen Der himmlische Duft aus einer Mischung von frischen Zutaten und vielfältigen Gewürzen, aus denen köstliche Gerichte gezaubert werden, regen beim Liebhaber der asiatischen Küche den Appetit an. Einflüsse aus allen Richtungen Asiens und sogar Portugals, geben der thailändischen Küche einen einzigartigen, unverwechselbaren Charakter und machen das Land des Lächelns zu einem der besten Küchen der Welt. Sie kochen mit Raweewan Suwannalei regionale, aber auch bekannte authentische Gerichte. Das aktuelle Menü: Amuse Bouche Thung-Thong – Goldene Päckchen mit Garnelen-Hähnchen-Hackfleisch-Möhren-Füllung, dazu ein süß-saurer Dip   Fingerfood Thung-Thong – Goldene Päckchen mit Garnelen-Hähnchen-Hackfleisch-Möhren-Füllung dazu ein süß-saurer Dip   Vorspeise Avocado-Möhren Salat mit Tamarinden-Palmzucker-Dressing   Hauptspeisen Gebratenes Hähnchen in Knoblauch-Koriander-Wurzel Marinade Pad Thai vegetarisch – Gebratene Reisnudeln mit Tofu, Lauch, Sojasprossen, dazu Erdnüsse und Limetten Pad Thai mit Garnelen   Dessert Karamelisierte Pandanus-Crème Eine vegetarische Variante ist auf Anfrage möglich! Inklusive aller Speisen, Leihschürze, einem Aperitif, einem Glas Wein, einer alkoholfreien Alternative, Wasser sowie einer Leihschürze und der Rezepte. ...

29
August 2024
18:30 - 22:30

Thailändische Küche – vegetarisch

Neue Inspiration um gesund und fit zu bleiben Sie erleben live, wie man auch ohne Fleisch und Fisch genussvoll kocht. Mit frischen Kräutern, Gewürzen und buntem Gemüse bringen wir vegetarische Gerichte auf den Tisch wie in Thailand. Wir zeigen Ihnen, die passenden Saucen, Produkte und selbst hergestellte Saucen und Gerichte, die man auch Zuhause leicht hinbekommt. Vom authentischen thailändischen Gerichten bis auf neu inspirierten Rezepte Amuse Bouche Frühlingsrollen   Vorspeise  Frühlingsrollen: gefüllt mit Glasnudeln, Spitzkohl Möhren und Morchel, dazu Süß-Sauer Sauce Larb: Gehackter Tofu-Salat mit 5 erfrischenden Thai-Kräutern und Limettensaft   Hauptspeise  Panang Curry mit Brotfrucht, dazu gebratener Kräuter-Seitling mit Knoblauch und Pfeffer und Jasmin Reis   Nachtisch    Klebreis mit Mango: Gedämpfte Klebreis in süße Kokosmilch dazu gelbe Mango   Inklusive: Amuse Bouche, aller Speisen, einem Aperitif, einem Glas Wein, Wasser sowie einer alkoholfreien Alternative, Leihschürze und Rezepten ...

12
September 2024
18:00 - 22:00
esswahres Kochschule
Berrenrather Straße 363, 50937 Köln

Steakakademie

Hier ist der Name Programm! Lernen Sie in der Steakakademie alles über wirklich gutes Fleisch. Woran erkennt man es? Schmeckt man die Unterschiede in Rasse und Fütterung wirklich? Wie bereitet man gutes Fleisch zuhause perfekt zu? Erfahren Sie alles über die verschiedenen Cuts (Steakzuschnitte) und die Reifung der Steaks. Die Herkunft des Fleisches, die Haltung, Fütterung und Schlachtung der Tiere – was macht dies alles mit dem Geschmack? Weitestgehend noch unbekannte Cuts stellen wir Ihnen bei der Verkostung vor. Bei unserer moderierten Querverkostung mit 5 Cuts bleibt keine Frage offen! Wir verkosten an diesem Abend beispielsweise folgende Cuts: Côte de Boeuf – Ochsenkotelett in französischer Salzbutter zubereitet Onglet –  Hanging Tender Steak – wunderbar zart und aromatisch Metzgerstück – Petite Tender / ein Hochgenuss für Steakliebhaber Tri Trip Steak – Bürgermeisterstück oder Pastorenstück genannt Kachelfleisch – Spider Steak – ein ganz besonderer Cut vom Rind   Uwe Yendell, bereits seit 2014 spezialisiert auf das Thema besondere Fleischcuts und deren Zubereitung, vermittelt in diesem Seminar das nötige Wissen, Besonderes besonders gut auf den Teller zu bringen und die exklusiven Besonderheiten perfekt zu zubereiten. Freuen Sie sich auf ein Glas Crémant und Fingerfood zur Begrüßung, gefolgt von einer Steak-Verkostung, sowie weiterhin Fingerfood zwischen jedem verkosteten Cut. Während der Querverkostung erleben Sie den Geschmack der unterschiedlichen Fleischsorten, -rassen und -fütterungen und finden vielleicht schon Ihren persönlichen Favoriten. ...

26
September 2024
18:00 - 22:00
esswahres Kochschule
Berrenrather Straße 363, 50937 Köln

Steakakademie ‘Wagyu de Luxe Edition’

Wagyu ist japanisch und bedeutet übersetzt ‘japanisches Fleisch’, denn diese Rinderrasse hat ihren Ursprung in Japan. Kobe ist nichts anderes als Wagyu mit geschützter Herkunftsbezeichnung. Lernen Sie in der Wagyu-Steakakademie alles über das besondere Fleisch vom Wagyu-Rind. Woran erkennt man es? Schmeckt man den Unterschied zu Standard-Rinderrassen wirklich? Und wie bereitet man solch ein qualitativ hochwertiges Fleisch zuhause perfekt zu? Erfahren Sie alles über die verschiedenen Cuts (Steakzuschnitte) und die Reifung der Steaks. Die Herkunft dieses speziellen Fleisches, die Haltung, Fütterung und Schlachtung der Tiere – was macht dies alles mit dem Geschmack und was macht diesen Geschmack so besonders? Das für diese Steakakademie verwendete Wagyu: F2 – 75% ist die Kreuzung eines 50% Wagyu mit einem Fullblood 100% Wagyu. Unser Wagyu Beef aus dem Jura Gebirge ist mindestens 6 Wochen gereift und qualitativ sehr hochwertig. Das Fleisch ist besonders stark marmoriert. Dadurch ist es wahnsinnig aromatisch und saftig. Premiumfleisch höchster Qualität. Dieses Fleisch enthält bis zu 3-mal mehr Omega-3-Fettsäuren als Fleisch aus Stallhaltung. Es ist eine Kreuzung zwischen Wagyu und Angus. Wir verkosten an diesem Abend beispielsweise folgende Cuts: Teppanyaki Cut Picanha – Tafelspitz Metzgerstück – Petite Tender, ein Hochgenuss für Steakliebhaber Kachelfleisch – Spider Steak, ein wirklich ganz besonderer Cut Côte de Boeuf – mit Knochen in französischer Salzbutter gebraten   Die genannten Cuts können von den genannten abweichen, da es sich hierbei nicht um Industrieware handelt, in der alle Cuts immer verfügbar sind, die Qualität aber deutlich abweicht von unseren deutschen Züchtern. Uwe Yendell, bereits seit 2014 spezialisiert auf das Thema besondere Fleischcuts und deren Zubereitung, vermittelt in diesem Seminar das nötige Wissen, Besonderes besonders gut auf den Teller zu bringen und die exklusiven Besonderheiten perfekt zu zubereiten. Freuen Sie sich auf ein Glas Crémant und Fingerfood zur Begrüßung, gefolgt von einer Steak-Verkostung, sowie weiterhin Fingerfood zwischen...

Continue Reading ...

14
November 2024
18:00 - 22:00
esswahres Kochschule
Berrenrather Straße 363, 50937 Köln

Steakakademie

Hier ist der Name Programm! Lernen Sie in der Steakakademie alles über wirklich gutes Fleisch. Woran erkennt man es? Schmeckt man die Unterschiede in Rasse und Fütterung wirklich? Wie bereitet man gutes Fleisch zuhause perfekt zu? Erfahren Sie alles über die verschiedenen Cuts (Steakzuschnitte) und die Reifung der Steaks. Die Herkunft des Fleisches, die Haltung, Fütterung und Schlachtung der Tiere – was macht dies alles mit dem Geschmack? Weitestgehend noch unbekannte Cuts stellen wir Ihnen bei der Verkostung vor. Bei unserer moderierten Querverkostung mit 5 Cuts bleibt keine Frage offen! Wir verkosten an diesem Abend beispielsweise folgende Cuts: Côte de Boeuf – Ochsenkotelett in französischer Salzbutter zubereitet Onglet –  Hanging Tender Steak – wunderbar zart und aromatisch Metzgerstück – Petite Tender / ein Hochgenuss für Steakliebhaber Tri Trip Steak – Bürgermeisterstück oder Pastorenstück genannt Kachelfleisch – Spider Steak – ein ganz besonderer Cut vom Rind   Uwe Yendell, bereits seit 2014 spezialisiert auf das Thema besondere Fleischcuts und deren Zubereitung, vermittelt in diesem Seminar das nötige Wissen, Besonderes besonders gut auf den Teller zu bringen und die exklusiven Besonderheiten perfekt zu zubereiten. Freuen Sie sich auf ein Glas Crémant und Fingerfood zur Begrüßung, gefolgt von einer Steak-Verkostung, sowie weiterhin Fingerfood zwischen jedem verkosteten Cut. Während der Querverkostung erleben Sie den Geschmack der unterschiedlichen Fleischsorten, -rassen und -fütterungen und finden vielleicht schon Ihren persönlichen Favoriten. ...

Keine Veranstaltung gefunden

Zu Hause bewusstes kochen lernen.

Schauen Sie sich doch einmal unsere Online-Kochkurse an!
ONLINE

Kölns Kochschule, Kochevents und Eventlocation

Kochkurs-Formate

Kochkurs

GenussReich

In unserer Kochschule in Köln erleben Sie die harmonische Verbindung von Genuss und Frische! Unser Kurs “GenussReich” lädt Sie ein, die Vielfalt erntefrischen Biogemüses vom Markt zu entdecken. Gemeinsam werden wir sechs köstliche Gerichte für die Woche zaubern, angepasst an verschiedene Geschmäcker und Ernährungspräferenzen – egal, ob Sie sich für Fleisch, Fisch oder vegetarische Optionen begeistern.

Unsere kulinarische Reise betont Regionalität und Saisonalität, um sicherzustellen, dass Sie stets das Beste der Jahreszeiten auf Ihrem Teller haben. Erfahren Sie, wie Sie gesunde und schmackhafte Gerichte zubereiten können, die nicht nur Ihren Gaumen, sondern auch Ihren Körper erfreuen. Mit Tipps und Tricks von unseren erfahrenen Küchenprofis werden Sie die Kunst des ausgewogenen Kochens meistern.

Tauchen Sie ein in die Welt des Genusses, während Sie mit Gleichgesinnten kochen und Ihre kulinarischen Fähigkeiten verfeinern. Bei uns steht nicht nur das Ergebnis, sondern auch der Prozess im Mittelpunkt – gemeinsam schaffen wir unvergessliche Geschmackserlebnisse. Melden Sie sich jetzt an und lassen Sie sich von der Magie erntefrischer Zutaten inspirieren!

Kochkurs

Bewusstes Kochen

Tauchen Sie ein in die Welt bewussten Kochens mit unserem einzigartigen Kurs in Köln! Gemeinsam verwandeln wir erntefrisches Biogemüse in ein köstliches Viergang-Menü – ganz nach Ihren Vorlieben, sei es mit oder ohne Fleisch und Fisch. Unser Fokus liegt auf saisonalem Gemüse, das mit kraftvollen Gewürzen und feinen Kräutern zu einer wahren Geschmacksexplosion wird. In unserem inspirierenden Kochstudio in Köln erleben Sie nicht nur die Zubereitung von hochwertigen Gerichten, sondern auch die Freude am bewussten Genießen.

Unsere Experten führen Sie durch die Kunst der ausgewogenen Aromen, helfen Ihnen, die Vielfalt saisonaler Produkte zu verstehen, und geben wertvolle Tipps für eine gesunde Ernährung. Egal, ob Sie bereits Kocherfahrung haben oder Neuling in der Küche sind – bei uns sind alle willkommen, die die Leidenschaft für bewusstes Kochen teilen. Gönnen Sie sich und Ihren Geschmacksnerven dieses besondere kulinarische Erlebnis in Köln. Tauchen Sie ein, entdecken Sie neue Geschmacksdimensionen und lassen Sie sich von unserem Kochkurs inspirieren!

Kochkurs

Zu Gast bei esswahres

Erleben Sie kulinarische Vielfalt mit unserem einzigartigen Kurs “Zu Gast bei esswahres” in Köln! Tauchen Sie ein in die Welt verschiedener Küchen und lassen Sie sich von unseren eingeladenen Köchen ihre Heimatküche oder besonderen Spezialitäten präsentieren. In einer Atmosphäre, die geprägt ist von Sympathie und Authentizität, entdecken Sie neue Aromen und Geschmacksexplosionen, die Ihre Sinne verzaubern werden.

Unsere Gästeköche bringen nicht nur ihre kulinarische Expertise mit, sondern auch eine gehörige Portion Leidenschaft für die Kunst des Kochens. Freuen Sie sich auf ein genussvolles Erlebnis, bei dem Sie die Möglichkeit haben, die Geschichten hinter den Gerichten zu erfahren und die kulinarische Vielfalt unterschiedlicher Regionen zu erkunden. Hier bei esswahres steht der Genuss im Mittelpunkt, und wir laden Sie ein, Teil dieser besonderen kulinarischen Reise zu werden. Entdecken Sie mit uns die Welt der Kochkunst, die sich durch Authentizität, Sympathie und vor allem köstliche Kreationen auszeichnet.