esswahres lädt ein

Wir möchten ab sofort verschiedenen Kochpartnern die Gelegenheit geben, Ihre Künste im esswahres zu präsentieren.

esswahres lädt ein.

 

Am Anfang meiner Selbständigkeit hatte ich selbst noch keine Küche.

Ich mietete mich in andere Lehrküchen ein.

Sehr schnell war mir klar, ich möchte meine eigene Küche haben und anderen Köchen bezahlbaren Raum bieten, damit diese ihre Kochkunst mit anderen teilen können.

Es waren schon einige verschiedene Köche in unserer Küche und haben dort ihre Kurse abgehalten. Auch für uns war es immer spannend die Küche aus verschiedenen Welten zu sehen.

Wir freuen uns,  Ihnen unser aktuellen Kochpartner vorzustellen und wünschen den Kochpartnern und natürlich auch Ihnen schöne unterhaltsame und genussreiche Momente in unseren Räumen.

 

 

Vegan und vital nach den 5 Elementen 

 

Die vegane Küche hat einiges zu bieten. Sie ist leicht, bekömmlich, gesundheitsfördernd und vor allen Dingen außerordentlich köstlich. Zudem freuen sich Umwelt und Natur über Ressourcenschonung!
Die Vielfalt veganer Gerichte wird immer größer. Einflüsse aus aller Herren Länder finden ihren Niederschlag. Da kann man schon Mal den Überblick verlieren. Deshalb lohnt sich gerade am Anfang ein wenig Anleitung, damit die vegane Küche gelingt, schmeckt und zudem die Vitalität im Alltag steigert.
Die Schatztruhen der Pflanzenküche öffnet für Sie Astrid Waligura. Sie kochen über Landesgrenzen hinweg, behalten aber immer den Bezug zur regionalen Vielfalt der Saison im Blick.
Da sie eine große Affinität zur gesundheitsunterstützenden 5-Elemente-Küche der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) hat, fließen diese Erfahrungen in jedes Menü mit ein.

 

Wann:
05.02.2019 von 18:30 Uhr bis 22:00 Uhr

 

Nähere Informationen und die Buchungsmöglichkeit finden Sie HIER

Diagnose Diabetes – was soll ich jetzt kochen?

 

Viele Betroffene, egal ob Diabetes Typ 1 oder Typ 2, sind sehr verunsichert nach der Diagnose.
Astrid Waligura kann Sie nach 30-jähriger eigener Erfahrung beruhigen: Diabetes ist kein Grund, auf Genuss zu verzichten.
Sie zeigt Ihnen, wie man durch die Wahl der Speisen und deren Zubereitungsart den Blutzuckerverlauf positiv beeinflussen kann und damit gleichzeitig die Stimmung verbessert.
Wir kochen uns durch alle Geschmäcker, auch süße Speisen stehen auf dem Menüplan. Die Rezepte sind einfach und lassen sich problemlos in die Alltagsküche integrieren!

 

Wann:
12.03.2019 von 18:30 Uhr bis 22:00 Uhr

 

Nähere Informationen und die Buchungsmöglichkeit finden Sie HIER

 


Dozentin: Astrid Waligura
Die studierte Sportjournalistin hat erst mit über 40 ihre Leidenschaft fürs Kochen entdeckt. Aus dem Hobby wurde ein Beruf. Astrid Waligura erwarb ihr Wissen in veganen Aus- und Fortbildungen, Seminaren, Kochassistenzen, eigenen Kochkursen und viel Fantasie und Übung in der heimischen Küche. Eine große Affinität hat sie zur gesundheitsunterstützenden 5-Elemente-Küche der traditionellen chinesischen Medizin.

 

Eine ihrer Antriebsfedern war und ist immer noch ihre mittlerweile über 30-jährige Diabeteserkrankung, die sie durch eine Ernährungsumstellung in vielen Aspekten positiv beeinflussen konnte. Die Vorzüge einer veganen Ernährung hat sie also am eigenen Leibe erfahren. Im Sommer 2018 gründete sie mit DiabetesGenuss ein Bewegungs- und Ernährungsprojekt für alle Menschen, die „mehr Süße“ in ihr Leben bringen wollen, ganz unabhängig davon, ob gesundheitliche Vorbelastungen vorliegen oder nicht.

 

 

Im esswahres zeigt Astrid Waligura, wie lecker und vielseitig die vegane Küche schmeckt und wie man sich die meiste Power aus den Pflanzen auf den Teller zaubert. Lernen Sie ganz nebenbei, wieder mehr auf Ihren Körper zu hören!

 

Ort esswahres
Berrenrather Str. 363
Köln NRW 50937
+49 221 34 66 85 38
Terminübersicht

Buchen

 

Ayurvedischer Kochkurs

 

Ayurveda ist die älteste ganzheitliche Medizin und bedeutet übersetzt „das Wissen vom Leben“.
Seit über 2000 Jahren wird dieses Wissen weitergegeben und ist auch in der heutigen Zeit noch topaktuell. Der Blick wird dabei auf den Menschen als Individuum gerichtet und es wird auf die Verbindung von Körper, Geist und Seele geachtet. Die Ernährung spielt aus ayurvedischer Sicht eine entscheidende Rolle zur Heilung von Krankheiten und der Erhaltung der Gesundheit.
Gewürze, Kräuter, saisonale und frische Lebensmittel lassen sich problemlos in den Alltag integrieren und können individuell abgestimmt werden.
In dem Kochkurs geht es rund um das Thema Ayurveda und wie man es in den Alltag integrieren kann. Nach einer anfänglichen Gewürzkunde, bereiten Sie gemeinsam verschiedene ayurvedische Gerichte zu, die unkompliziert sind und anschließend bei einem gemeinsamen Austausch gegessen werden.
Außerdem bekommen Sie Tipps, wie man sich konstitutionsgerecht ernähren und somit auch Krankheiten vorbeugen kann.

 

Sie bereiten folgendes Menü gemeinsam zu:
Cremige Pastinakensuppe mit Pilz-Topping
Mung-Dal
Apfelchutney
Cumin-Reis
Würziger Blattspinat
Selbstgemachte Mandelmilch
Goldene Milch
Schoko-Orangen-Energiebällchen

 

Wann: 13.04.2019 von 11:00 Uhr bis 15:00 Uhr

 

Kursgebühr: 70,- € inklusive aller Speisen. Für alle Teilnehmer gibt es ein kostenloses “goodie bag” mit vielen tollen Produkten zum Mitnehmen. Die Buchung erfolgt über diesen LINK.

 

Dozentin: Katharina Döricht ist ganzheitliche ayurvedische Ernährungs- und Gesundheitsberaterin, Beraterin in Darmgesundheit und Yogalehrerin.
Seit 2016 betreibt sie den Blog „Tasty Katy“, auf dem sich alles um eine gesunde Ernährung und Lebensweise dreht.

 

 

Durch jahrelange gesundheitliche Probleme, hat sie am eigenen Körper erfahren, was eine gesunde Ernährung für eine Auswirkung auf das tägliche Wohlbefinden hat. Mittlerweile teilt sie ihre Liebe und ihr Wissen mit vielen anderen Menschen und hat es sich zur Berufung gemacht, diesen zu helfen.

 

Terminübersicht

Buchen

 

Thailändische Köstlichkeiten

 

Thailändische Köstlichkeiten – himmlischer Duft aus frischen Zutaten und vielfältigen Gewürzen

 

Der himmlische Duft aus einer Mischung von frischen Zutaten und vielfältigen Gewürzen, aus denen köstliche Gerichte gezaubert werden, regen beim Liebhaber der asiatischen Küche den Appetit an.

 

Einflüsse aus allen Richtungen Asiens und sogar Portugals, geben der thailändischen Küche einen einzigartigen, unverwechselbaren Charakter und machen das Land des Lächelns zu einem der besten Küchen der Welt.
Sie kochen mit Raweewan Suwannalei regionale aber auch bekannte authentische Gerichte.

 

Wann:
28.03.2019 von 18:30 Uhr bis 22:00 Uhr  – AUSGEBUCHT-
16.05.2019 von 18:30 Uhr bis 22:00 Uhr
10.10.2019 von 18:30 Uhr bis 22:00 Uhr

 

Kursgebühr: 95,- € inklusive aller Speisen, 1 Aperitif, 1 Glas Wein, Wasser sowie einer Leihschürze und der Rezepte.

 

Dozentin: Raweewan Suwannalei , geboren 1975 in Chiang Rai, Thailand, in der Nähe des Goldenen Dreiecks.
Mit acht Jahren fing sie an, Ihrer Mutter beim Kochen zu helfen.
Ihre ersten Aufgabe waren das Vorbereiten von Klebereis und das Anzünden des Feuers auf der Kochstelle – das Feuer fürs Kochen ist seitdem bei Raweewan entfacht.
20 Jahre später zog es sie nach Bangkok. Dort entdeckte sie die vielfältige Küche der Metropole und entdeckte die Verbindung ihrer kulinarischen Wurzeln mit den neuen Eindrücken. 2007 besuchte Raweewan die Saun Dusit International Culinary School in Bangkok, bevor sie 2010 in Köln ihr Koch-Kleinunternehmen Pinto gründete.
Nun bietet sie mit ihrer mehrjährigen Erfahrung in Kochkursen und Homecooking Köstlichkeiten aus Thailand im esswahres an, um sie mit Ihnen zuzubereiten.

Gerne entfacht sie auch bei Ihnen das Feuer für hochwertiges, gesundes und köstliches Essen.

 

Ort esswahres
Berrenrather Str. 363
Köln NRW 50937
+49 221 34 66 85 38
Terminübersicht
März 2019
MoTuWeThFrSaSu
    
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Mai 2019
MoTuWeThFrSaSu
  
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
  
Oktober 2019
MoTuWeThFrSaSu
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
   

Top
Schliessen
loading...