Vegan und vital
Weitere Details
   

Vegan und vital –  Leckeres und Gesundes aus der Pflanzenküche

 
Die vegane Küche hat einiges zu bieten. Sie ist leicht, bekömmlich, gesundheitsfördernd und vor allen Dingen außerordentlich köstlich. Zudem freuen sich Umwelt und Natur über Ressourcenschonung!
 
Die Vielfalt veganer Gerichte wird immer größer. Einflüsse aus aller Herren Länder finden ihren Niederschlag. Da kann man schon Mal den Überblick verlieren. Deshalb lohnt sich gerade am Anfang ein wenig Anleitung, damit die vegane Küche gelingt, schmeckt und zudem die Vitalität im Alltag steigert.
 
Die Schatztruhen der Pflanzenküche öffnet für Sie Astrid Waligura. Sie kochen über Landesgrenzen hinweg, behalten aber immer den Bezug zur regionalen Vielfalt der Saison im Blick.
 
Am ersten Termin bieten wir ihnen folgendes Menü:
 
Amuse-Bouche
  • Gemüseplätzchen mit Oliven und Mandeln
Vorspeise
  • Selleriecremesuppe mit Vanillehaube und Steinpilzstaub
Hauptspeisen
  • Belugalinsen mit Chili und Rauchsalz
  • Hirse-Blumenkohl-Bällchen mit Frühlingszwiebeln
  • Wurzelgemüse aus dem Ofen
  • Grünes Gemüse mit Kapern und frischen Kräutern
  • Remouladensoße
Dessert
  • Lauwarme Apfel-Beeren-Creme mit Kokosmakrone
 
Wann:
27.09.2018 von 18:30 Uhr bis 22:30 Uhr
 
Am zweiten Termin bieten wir ihnen folgendes Menü:
 
Amuse-Bouche
  • Grünkohlchips mit Sour Cream
Vorspeise
  • Misosuppe mit karamellisiertem Lauch
Hauptspeisen
  • Tofu-Quiche mit Kapern und gerösteten Sonnenblumenkernen
  • Tomaten-Cashew-Soße
  • Möhren-Zwiebel-Gemüse
  • Panierte Schwarzwurzeln
  • Endiviensalat mit Schnittlauchdressing
Dessert
  • Bratapfel mit Vanillesoße
 
Wann:
21.11.2018 von 18:30 Uhr bis 22:30 Uhr
 
Kursgebühr: 90,- € inklusive aller Speisen, 1 Aperitif, 1 Glas Wein, Wasser sowie einer Leihschürze und der Rezepte.
Bei saisonal bedingten Lieferengpässen behalten wir uns vor, das Menü leicht zu variieren!
 
Dozentin: Astrid Waligura
 
Die studierte Sportjournalistin hat erst mit über 40 ihre Leidenschaft fürs Kochen entdeckt. Aus dem Hobby wurde ein Beruf. Astrid Waligura erwarb ihr Wissen in veganen Aus- und Fortbildungen, Seminaren, Kochassistenzen, eigenen Kochkursen und viel Fantasie und Übung in der heimischen Küche. Eine große Affinität hat sie zur gesundheitsunterstützenden 5-Elemente-Küche der traditionellen chinesischen Medizin.
 
Eine ihrer Antriebsfedern war und ist immer noch ihre mittlerweile über 30-jährige Diabeteserkrankung, die sie durch eine Ernährungsumstellung in vielen Aspekten positiv beeinflussen konnte. Die Vorzüge einer veganen Ernährung hat sie also am eigenen Leibe erfahren. Im Sommer 2018 gründete sie mit DiabetesGenuss ein Bewegungs- und Ernährungsprojekt für alle Menschen, die „mehr Süße“ in ihr Leben bringen wollen, ganz unabhängig davon, ob gesundheitliche Vorbelastungen vorliegen oder nicht.
 
 
Im esswahres zeigt Astrid Waligura, wie lecker und vielseitig die vegane Küche schmeckt und wie man sich die meiste Power aus den Pflanzen auf den Teller zaubert. Lernen Sie ganz nebenbei, wieder mehr auf Ihren Körper zu hören!
 
21/11/2018
Zeit:
Buchungskategorie Preis Anzahl
Kurse 90.00 €
Bitte Anzahl auswählen.
Rabattcode 
Vegan und vital 0.00 € Delete
Gesamtsumme 0.00 €
Offener Betrag 0.00 €
Gesamtsumme aktualisieren
Zahlungsart auswählen

Top
Schliessen
loading...